Dienstag, 31. Januar 2017

Goodies

...zu einem Workshop gehören natürlich auch immer kleine Goodies für die Teilnehmer. Gleich zu Beginn des Jahres sind diese Goodies entstanden.

Verwendet habe ich dafür das Designerpapier im Block "Liebe Grüße". Der Anhänger wie der Schriftzug gehören zu den Framelits "Liebesgrüße" und dem Stempelset "Mit Gruss und Kuss".


Diese Verpackungen sind mit dem Stanz-/Falzbrett für Umschläge schnell gemacht! Da lassen sich gut ein paar mehr von anfertigen. 😊 Und in dieser Farbkombi wirken sie schön frisch.

Ganz herzlich möchte ich mich noch bei euch für die vielen positiven Reaktionen auf meinen letzten Post bedanken!! Ich freue mich sehr darüber!
Nun bin ich auch schon wieder weg... ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Viele Grüße
Dörthe



Freitag, 27. Januar 2017

...was Genähtes für Unterwegs

Neben Stempel, Stanzen & Papier besitze ich auch eine große Leidenschaft für Stoffe und Nähen.
Gerade in dieser Jahreszeit macht es mir besonders Spaß mich an die Nähmaschine zu setzen.
So sind vor wenigen Tagen zwei Kosmetiktaschen entstanden, die ich im letzten Jahr auch schon mal gefertigt habe. Sie eignen sich perfekt für unterwegs, denn da passen die wichtigsten Dinge einer Frau gut hinein!! :-)

Die Kosmetiktasche in Rosetönen und Anthrazit ist ein Geburtstagsgeschenk für eine ganz liebe Person. Als kleines Dekoelement habe ich einen kleinen Button mit angebracht und zusätzlich noch einen Magneten mit hinein gelegt. (Seit Weihnachten besitze ich nämlich eine Buttonmaschine... total toll!!!)
Auch 2 Pflegeprodukte kamen mit in die Tasche.


 Hier einmal die Tasche von innen und die Geburtstagskarte:


Und noch die Variante in Blautönen und Anthrazit:


Da das aktuelle Thema der Kreativ-durcheinander-Challenge "UNTERWEGS" ist, werde ich mit diesem Projekt teilnehmen - passt doch, oder??

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende,
Alles Liebe

Dörthe


Dienstag, 24. Januar 2017

Li(e)belleien Teil 2

...ja, diese Libellen haben es mir wirklich angetan, so dass ich heute direkt ein weiteres Werk davon zeigen möchte: eine Karte im Vintage-Look!


Auf sandfarbenen Karton habe ich Vanille gesetzt. Dieser wurde vorher mit Stempeln aus dem Set "Timeless Textures" und "Gorgeous Grunge" sowie den "Li(e)belleien-Punkten in einigen unterschiedlichen Brauntönen bearbeitet. Dazu kamen ein paar Farbtupfer in Minzmakrone.

Die Libelle ist in Minzmakrone ausgestanzt und wurde mit mehreren Erdtönen "gewischt". Mit dem Prägepulver in Kupfer habe ich ihr noch ein wenig Glanz verliehen. :-) Anschließend kam noch ein feiner Faden um die Libelle und wurde mit einem Abstandhalter auf der Karte platziert.

Im Innenteil taucht diese Stempeltechnik an einer Seite wieder auf, nur habe ich dieses mal den Brummer (oder ist es eine Biene??? 😉) gestempelt.

So, nun bin ich auch schon wieder weg...
bis ganz bald...

Dörthe


Samstag, 21. Januar 2017

Libelleien

Ein Set aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog hatte mich sofort gepackt... LI(E)BELLEIEN! Im vergangenen Jahr war die Libelle schon des öfteren zu sehen, ich war schon schwer am liebäugeln... :-) und freue mich nun um so mehr, dass Stampin´up sie auch mit im Programm hat!

Auch die Thinlits sind total schön, so dass sich wieder mal tolle Projekte damit gestalten lassen.
Auf meinem ersten Workshop haben wir mit der Thinlits Form "Fensterschachtel" die Box gemacht und dazu die Libelle mit verwendet.

Schaut mal, so sah mein Muster aus:


Aus sandfarbenen Karton entstand die Box, die ringsherum mit den Punkten aus dem Set "Li(e)belleien" in Taupe bestempelt wurde.
Die Libelle ist in Jeansblau und Bermudablau gestempelt, auf der ich noch eine Libelle, ausgestanzt in Vellum, angebracht habe. Dazu ein feiner Faden und ein Mini-Glitzer-Stein und die Libelle konnte auf der Box Platz nehmen.
Der Kreis ist ebenfalls in Bermudablau gestanzt. "Für jemand Wunderbaren" gehört mit zum Stempelset der Li(e)belleien.

Die Box ist gar nicht so klein, da passt tatsächlich ein bisschen mehr rein!! :-)

Passend dazu habe ich diese Karte noch angefertigt. Eine Kombi aus Marineblau, Berumudablau und DS-Papier aus dem Block der Neutralfarben in Grau.
Vielleicht könnt ihr erkennen, dass eine Libelle etwas erhaben wirkt - die habe ich noch mal extra mit einem Abstandhalter aufgeklebt.


Das war´s auch schon wieder für heute!
Genießt das Wochenende, wir lesen uns in der nächsten Woche wieder...

Alles Liebe,
Dörthe


Mittwoch, 18. Januar 2017

zum Geburtstag...

Im aktuellen Frühjahr/Sommerkatalog sticht einem das Stempelset "Cake Crazy" (Seite 7) schnell ins Auge. Ich gebe zu, dass ich beim ersten Durchblättern dachte "ist das ein Stempelset für mich?", was ich jetzt klar mit einem JA beantworten kann!!!
Es lassen sich damit die schönsten Karten und Geschenkboxen gestalten und es macht echt was her!

Auf meinem ersten Workshop in der vergangenen Woche habe ich dieses Set vorgestellt und wir haben folgende Geburtstagskarte damit angefertigt:


An Farben habe ich für mein Muster Savanne, Pfirsich und Calypso verwendet. Genau diese finden sich auch in der Torte wieder.
Rechts ist noch ein kleines Fähnchen angebracht.
Passend fand ich die lustigen Tiere von ´cats on appletrees` zu der Torte, so muss man doch schon direkt schmunzeln!! 😊

Mit dem Stanz-/Falzbrett für Umschläge ist noch eine kleine Geschenkbox entstanden:

Heute Abend ist wieder ein Workshop bei mir zu Hause! Ich freue mich schon drauf... es gibt noch einiges vorzubereiten und von daher verabschiede ich mich jetzt schnell...

Schön, dass ihr wieder vorbei geschaut habt!!
Bis in den nächsten Tagen...

Dörthe


Samstag, 14. Januar 2017

Mit Stil...

ohho... auch bei uns im Norden ist `richtiger` Schnee angekommen - sogar soviel, dass die Kinder einen Schneemann bauen können!!!⛄⛄
Somit sollte ich eigentlich ein Winterprojekt zeigen, aber im neuen Katalog gibt es so viele Schätze, denen man den Vortritt geben muss!! 🌝
Da gibt es zum Beispiel das Stempelset "Mit Stil" - hat man es erst einmal ausprobiert, gehört es mit zu den Lieblingssets!! Für mich trifft es definitiv zu!! Mir gefallen die Sprüche, die skizzierten Frauen und mit den Aqarellstiften lassen sich damit die tollsten Projekte gestalten!!!

Mein erstes Werk:


Das hat farblich doch schon mal was von Frühling :-) - ozeanblau und currygelb!
Mit den Aquarellstiften lassen sich tolle und einfache Schattierungen erzielen - probiert es aus, es macht richtig Spaß!!
Dieses Set eignet sich auch hervorragend für Shopping-Gutscheine.

Ich bin sicher, dass ich damit noch einige Werke entstehen lassen werde.

Nun geht es wieder raus nach draußen und euch wünsche ich ein schönes, verschneites Winterwochenende...

Dörthe



Dienstag, 10. Januar 2017

Blütenregen

Heute habe ich eine schnell gemachte Karte für euch!
Im neuen Frühjahr-/Sommer - Katalog habt ihr bestimmt auch schon die Prägeform "Blütenregen" entdeckt (Seite 51) - die gehört klar mit zu meinen Favoriten!!

Gleich in zwei unterschiedlichen Varianten habe ich die Karte gestaltet, einmal in Schiefergrau mit Flüsterweiß geprägt und die andere ganz in Flüsterweiß.


Die Prägeform nennt sich "Blütenregen" - für mich sieht es nach "Herzenregen" aus, von daher habe ich die Karte auch mit dem Schriftzug "love" von `KesiArt` bestückt. Dazu ein Herz in Kirschblüte (von den neuen Framelits "Liebesgrüße") und wieder ein feiner Faden in weiß, den ich unter dem Herz befestigt habe.

Schon fertig!! :-) Die Prägung ist so ausdrucksstark, da braucht es nicht viel mehr!

Einen schönen Dienstag wünscht euch

Dörthe

Samstag, 7. Januar 2017

Winterzeit...

hui... bei uns in Niedersachsen ist nun auch der Winter angekommen. Es fühlt sich mit der klaren, kalten Luft und den Sonnenstrahlen richtig gut an, dazu hin und wieder ein paar kleine Schneeflocken... herrlich!!⛄⛄

Passend zum Wetter habe ich eine Winterkarte gestaltet, mit der schönen `Eisläuferin`-Stanzform von Alexandra Renke. (Diese war ein Weihnachtsgeschenk von einer ganz lieben Kreativ-Freundin - ich habe mich riesig gefreut!!!) 

...leider war es schon zu dunkel für ein gutes Foto!!!
Gearbeitet ist die Karte in Schiefergrau, hinzu kamen die Stickmuster-Framelits in Kirschblüte und einem DS Papier von A.Renke. Der Zweig gehört zu den Thinlits "Blütenpoesie", um den ich wieder einen feinen Faden gelegt habe. 
Kleine Schneeflocken mussten auch noch mit drauf (Set: "Es wird gefeiert"), wie die zwei kleinen Worte "Glück" & "Glück pur" in Kirschblüte - hoffe, dass ihr sie überhaupt erkennen könnt. 

Bei diesem herrlichen Winterwetter sich in der Natur bewegen können - das empfinde ich als Glück!! Es gibt so vieles Schönes zu entdecken! Anschließend rein ins Warme und es sich gemütlich machen... so mag ich ihn - den Winter!

Bevor ich mich verabschiede, möchte ich noch ganz herzlich Sandie und Birgit als neue Leserinnen begrüßen! Ich freue mich, dass ihr dabei seid!!

Nun wünsche ich euch ein gemütliches  kuscheliges Rest-Wochenende,
Frostige Grüße

Dörthe

Dienstag, 3. Januar 2017

Wünsche für´s neue Jahr...

Auch wenn wir schon bei Tag 3 des neuen Jahres angelangt sind, möchte ich euch Allen ein FROHES NEUES & GESUNDES JAHR 2017 wünschen!!
Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachtstage sowie einen tollen Start und habt euch nicht zu viele Vorsätze vorgenommen!! :-) Man kennt das ja, am Anfang ist man hochmotiviert und dann lässt es doch sehr schnell wieder nach... grins!! Für meinen Teil kann ich es zumindest so sagen!! :-)

So, nun kommen wir zum kreativen Teil! Mit meiner Karte habe ich das neue Jahr eingeläutet und es mit einigen Wünschen bestückt.
Im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog, der ab morgen gültig ist, sind so einige schöne Produkte, die ich auf dieser Karte ausprobiert habe. Auch startet damit die Zeit der "sale-a-bration"!!!!! Bis zum 31.03.2017 könnt ihr euch ab einem Bestellwert von 60€ ein Gratisprodukt dazu aussuchen.

Als Grundkarte wurde Vanille genommen, dazu der Farbton Taupe. Diesen habe ich in der gleichen Farbe mit dem Stempel aus dem Set "Delicate Details" bestempelt. Zu finden ist dieses Set im sale-a-bration-Flyer!
Die kleinen Briefumschläge aus dem Designerpapier "Zum Verlieben" sind im neuen Katalog auf Seite 51 zu finden und sind mit den Framelits Formen "Liebesgrüße" (Seite 14) entstanden. In diesen kleinen Kuverts sind jeweils Wünsche für das neue Jahr zu finden. Diese Worte habe ich aus verschiedenen Stempelsets gesucht.
Ein Umschlag ist an der Seite mit einem Faden befestigt, mit einer Öse versehen und wünscht `Liebe und mehr´ herbei.


Die Karte ist seitlich zu öffnen und bietet viel Platz zum Beschriften.

Mein erster Post in diesem Jahr... ich freue mich, wenn ihr mich auch in diesem Jahr wieder begleitet!! Es ist so unglaublich schön, was sich in den letzten 2 Jahren für liebe Kontakte ergeben haben, ich viele dieser kreativen Bloggermädels privat auf Veranstaltungen begegnen durfte. Aber auch durch die Kreativ-Abende habe ich so viele tolle Frauen kennengelernt, woraus sich Freundschaften entwickeln/entwickelt haben. Das dieses so weiter geht, dass wünsche ich mir für dieses Jahr! DANKE!!

Alles Liebe,
Dörthe