Samstag, 31. Oktober 2015

Anleitung "Adventskalender to go"

oh... ich habe mich so über eure positive Resonanz zu meinen Adventskalender to go gefreut - DANKE!!

Nun habe ich mich dran gemacht und lasse euch die Anleitung mit vielen Fotos zukommen. Ich hoffe, alles ist gut verständlich!

Es geht los:


Ihr benötigt einen Zuschnitt von 14,5 x 22,4 cm.
Diesen falzt ihr an der langen Seite bei  7 / 7,7 / 15,7 / 16,4 cm, an der kurzen Seite bei 0,8 und 1,5 cm - hier jeweils die linke und rechte Seite


Folgende Seitenteile werden raus geschnitten:


Nun macht ihr vier kleine Schnitte, setzt dort schon beidseitiges Klebeband auf (zum späteren Zusammenkleben der Box):


Als nächstes benötigt ihr zwei Zuschnitte Designerpapier von je 10,9 x 6,6 cm und 10,9 x 5,6 cm (ich habe hier ein Papier aus dem letzten Jahr genutzt):


Das größere Papier könnt ihr schon fest aufkleben, so dass an jeder Seite ein kleiner Rand zu sehen bleibt. Das kleinere Papier klebt ihr nur punktuell fest und zwar ganz bündig an der Aussenkante - wie auf dem Bild zu sehen. Dieses Papier nehmt ihr gleich noch wieder ab.


Mit dem Stanz-/Falzbrett für Umschläge legt ihr diese Seite bei 1 3/8" an und stanzt einmal...


dann umdrehen und diese Seite auch bei 1 3/8" stanzen - so habt ihr die Kerben, die als Verschluss dienen:


Das Designerpapier wird nun gelöst und auch so aufgeklebt, dass an allen Seiten ein kleiner Rand in Ockergelb stehen bleibt.
Mit der Wortfensterstanze stanzt ihr das Loch, indem ihr die Stanze bis zum Anschlag an das Papier anlegt und mittig ausrichtet:


Jetzt wird alles gefaltet und ihr könnt die Box zusammen kleben:


Schokis einlegen... (ich habe meine Box so berechnet, dass der Kalender fest drin liegt)
 das Ganze verschließen...

...und gestalten bzw. dekorieren (meine Tanne stammt aus dem Set "Weiße Weihnacht")


 Zum Schluss noch mit einem Band umwickeln, so kann es direkt verschenkt werden!!! :-)



Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nacharbeiten und ein wunderschönes Wochenende!!!

Lasst euch heute nicht von zu vielen kleinen Geistern erschrecken... :-)

Alles Liebe
Dörthe


Mittwoch, 28. Oktober 2015

Adventskalender to go

...der November naht und somit werden auch langsam Adventskalender benötigt!!

Ich liebe es für meine vier Mädels jedes Jahr einen Kalender zu werkeln, wobei die beiden Großen sich einen teilen müssen und auch die beiden Jüngsten!! :-) Das klappt auch immer wieder perfekt!!

Für die liebsten Freunde und Freundinnen gibt es in diesem Jahr auch einen kleinen Adventskalender, den "Adventskalender to go"!!! Besonders praktisch auch für die Handtasche!

Mehrere Varianten habe ich mit dem schönen Papier "Fröhliche Feiertage" aus dem kleinen Block gefertigt. Es sind Verpackungen im Taschenformat geworden.

...den Schriftzug habe ich bei AEH Design gefunden...

Wer an einer Anleitung interessiert ist, der schreibt mir bitte eine Nachricht!

Begrüßen möchte ich noch Heike und Adriana...ich freue mich sehr, dass ihr euch als Leser eingetragen habt!!!

Euch Allen noch einen schönen Mittwoch-Abend!!!
Herbstliche Grüße und bis ganz bald...

Dörthe



Sonntag, 25. Oktober 2015

Engels-Junge

...schaut man nach draußen, strahlt einem das schönste Herbstwetter an! Herrlich!!!

Somit fasse ich mich auch recht kurz... die Sonnenstrahlen müssen einfach (aus-)genutzt werden!

Trotzdem möchte ich euch mit meinem heutigen Werk weiter auf die Weihnachtszeit einstimmen... mit einem kleinen Engels-Jungen! Entdeckt habe ich diese Stanzschablone kürzlich auf der Kreativ-Zeit in Bremen. Ich konnte sie einfach nicht liegen lassen! :-)

Verwendet habe ich für diese Karte Farbkarton in Kandiszucker (leider nicht mehr erhältlich), Vanille, Marineblau und das schöne Pergament aus dem Block "Zauberwald".
Ich liebe ja diese kleinen Ösen und hier bot es sich einfach zu gut an eine zu setzen, die ich mit dem feinen Gold-Garn umwickelt habe. Daran ist der Engels-Junge `befestigt` und ein paar Pailettensterne.


Im Innenteil habe ich ein Reststück vom Pergament unter den Vanilleton gelegt - einfach mal anders!
Der Spruch stammt aus dem Set "Wahre Weihnachtsfreude", wo ich das Wort "und", damit beginnt der Spruch eigentlich, einfach weg gelassen habe. Noch ein paar Flocken-Sterne (Set "Wonderland") in Gold abgestempelt... und schon ist die Karte fertig.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen sonnigen Sonntag,
Alles Liebe,
Dörthe


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Weihnachtliche Box

Nachdem bei den letzten Beiträgen die Farbe "Blau" dominierte, wechseln wir mal die Farbe und gehen über zu Brombeermousse!! :-)
Kombiniert mit Silber, Flüsterweiß und Schiefergrau finde ich es sehr passend zu Weihnachten.

Meine heutige Box habe ich im Mai mal bei Daniela entdeckt. Sie hatte die Box mit Schmetterlingen dekoriert. Mir gefällt daran so, dass es eine Box mit Überraschungseffekt ist. Einmal zum Ausziehen und einmal nach oben zum Öffnen. Und irgendwie bietet sie sich perfekt für ein kleines Weihnachtsgeschenk an.

Heute Abend ist wieder Workshop-Time, da wird es eines der Projekte werden.

Von daher mache ich es heute kurz und lasse die Bilder für sich sprechen!!

ups... die kleine Funkelperle sollte eigentlich in der Mitte vom Stern sitzen... :-)
Gearbeitet habe ich mit der Sternen-Konfettistanze, den Sternen-Framelits, der Sternenschablone und dem Spruch aus dem Set "Flockenzauber".


Euch Allen wünsche ich noch einen schönen herbstlichen Donnerstag Abend,
und  DANKE, dass DU wieder vorbei geschaut hast,

ganz liebe Grüße

Dörthe




Montag, 19. Oktober 2015

Stille Nacht - Teil 2

...nachdem ich euch im letzten Post die tollen Edgelits-Formen anhand einer Karte gezeigt habe, sind sie nun auf einem Notizblock zu sehen!

Die Stanzformen machen sich so unglaublich toll auf allen Projekten, zumal sind sie so wirkungsvoll, dass mit wenig Aufwand ein tolles Werk entsteht - wie auch bei diesem Notizblock.

Meine Farbwahl habe ich so von der Karte übernommen, mir gefallen diese Töne einfach zu gut. Bevor ich den gestanzten Farbkarton aufgeklebt habe, wurde noch die silberfarbende Kordel um zu gelegt. Die schöne Schneeflocke ist noch ein Schätzchen aus dem letzten Jahr.

"meine Notizen" ist ein Stempel von AEH - Design. Verschlossen habe ich den Block mit einem Magneten, wobei man nur einen davon erkennen kann. Das Gegenstück ist unter dem Farbkarton innen liegend verschwunden.


Irgendwie kann man Notizblöcke doch nie genug haben... :-) und eine schöne Geschenkidee ist es auch... Weihnachten ist nicht mehr weit, ich werde noch ein paar davon fertigen!!! :-)

Ich möchte noch ganz herzlich 2 neue Leserinnen begrüßen: Tani und Sylwia!! Schön, dass ihr dabei seid, ich freue mich sehr!!

Macht euch noch einen schönen Tag,
ich grüße euch ganz lieb,

Dörthe


Freitag, 16. Oktober 2015

Stille Nacht...

Okey, für die `Stille Nacht` ist es nun wahrlich noch zu früh, aber für die heutige Karte ist der Titel doch sehr treffend!

Endlich habe ich diese eleganten und so schönen Edgelits Formen "Schlittenfahrt" mit dem dazu gehörigen Set "Kling Glöckchen" ausprobiert. Ein Set, was mir auf Anhieb sofort gefiel und direkt geordert werden musste. Und so lag es hier nun schon mehrere Wochen herum, bevor ich in der Stimmung war es auszuprobieren.

Nun war es soweit! Entstanden ist eine Karte in einem Dunkelblau, Aquamarin und Flüsterweiß. Durch den dunklen Hintergrund bekommt die Karte irgendwie so eine schöne beruhigende Wirkung. Somit fand ich den Spruch "Stille Nacht" passend und setzte auch gleich noch ein paar Sterne dazu.
Zum Abschluss dezent ein paar goldene Pailletten-Sterne und schon war die Karte fertig!


Im Innenteil habe ich ein Stück Flüsterweiß geklebt, der Spruch ist wie auf der Vorderkarte in Marineblau abgestempelt und stammt aus dem Set "Freude der Weihnachtszeit" (aus dem Jahreskatalog). Dazu auch wieder ein paar Goldsterne ( ups... Gold-Schneeflocken-Sterne ;-)).


Nun wünsche ich euch einen schönen Start ins Wochenende... bei uns in Niedersachsen sind jetzt Herbstferien :-)

Alles Liebe,
Dörthe



Dienstag, 13. Oktober 2015

Winter - Leporello

...auch wenn das Wetter nun wirklich noch nicht winterlich ist, naja - von der morgendlichen Kälte mal abgesehen, so geht´s bei mir in meinem Kreativreich doch schon in Richtung Minustemperaturen weiter!! :-)

Somit halten die Pinguine heute Einzug auf meinem Blog!!!

Anfangs hatte mich das Stempelset "Es schneit!" gar nicht so angesprochen, aber um so öfter ich den Winterkatalog durchblätterte, gewannen diese lieben Kerlchen meine Sympathien!!
Und nun habe ich es schon mehrfach genutzt und bin begeistert!!

Ich habe eine Karte in Leporelloform gefertigt. Es ist eine lustige Karte geworden, die zum Abschluss eine Seite zum Beschriften bereit hält.

.... von aussen...
Mein Leporello hat eine Größe von 8 x 8 cm. Gearbeitet habe ich in den Farben Flüsterweiß, Lagunenblau und Aquamarin. Die Sterne stammen aus dem Set "A Little Something", das Wort "Potz-" habe ich Wort für Wort gestempelt - wie es weiter geht, seht ihr gleich...
Die schöne Holzschneeflocke kommt hier richtig gut zur Geltung, wie ich finde.

...erster und zeiter Teil von innen....
Stück für Stück zeigt sich der Pinguin... :-)
Hinterlegt habe ich jeden Teil der Karte mit Aquamarin in der Größe 7,5 x 7,5 cm, welches vorher mit den Sternen bestempelt wurde.
Der größere Kreis in Lagunenblau habe ich mit den Framelits gestanzt, der weiße Kreis ist mit der Stanze 2" entstanden.
Wie ihr jetzt erkennen könnt, habe ich den Spruch "Potz Blitz - Eis! Es ist schon Weihnachten?", der eigentlich ein ganzer Spruch ist, in 4 Teilen abgestempelt. Mit den Stempelstiften ist das ja super hinzukriegen.
Den hinteren Teil der Karte habe ich zum Beschriften frei gelassen.

...Leporello komplett!!!
Da bekommt man doch Lust auf Winter, Kälte und Kuscheln.... oder???? :-)

Ich wünsche euch noch einen kuscheligen Dienstag,
Alles Liebe
Dörthe



Freitag, 9. Oktober 2015

Flockenzauber im Kartendesign

Kürzlich durfte ich mich bei Kerstin in ihrem Kreativreich umsehen (herrlich!!!), wobei mir eine Herbstkarte ins Auge fiel, die mir von der Machart direkt zusagte. Und schon entstand vor meinem Auge meine heutige Karte...!

Besonders interessant daran fand ich, dass die Karte vorne aus einem halben Teil besteht, was nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist.
Ich habe mich wieder für das Set "Flockenzauber" entschieden, es passt einfach perfekt zu dieser Kartenart.
Die Hauptkarte besteht aus Flüsterweiß, die ich mit einem Stück Farbkarton in Schwarz hinterlegt habe. Ein schöner Kontrast - wie ich finde.
Bei der weiteren Farbwahl bin ich bei Lagunenblau und Anthrazitgrau geblieben, habe jedoch noch Aquamarin mit dazu genommen. Aus dem Set "A Little Something" stammen die Mini-Sterne und die kleinen gestanzten Schneeflocken sind bei der "Pillow-Box" enthalten.

Zum Abschluss mussten noch ein paar funkelnde Halbperlen mit aufgeklebt werden.
Im Innenteil könnt ihr noch einen Schriftzug erkennen, der ebenfalls mit im Set "Flockenzauber" enthalten ist.

...die tanzenden Flocken habe ich teilweise mit Abstandhaltern höher gesetzt, das ergibt eine tolle Wirkung
...es bleibt genug Platz zum Beschriften!!

Das war´s dann auch schon für heute...
Ich wünsche euch ein gemütliches Herbst-Wochenende,

ganz liebe Grüße an euch Alle,
Dörthe


Dienstag, 6. Oktober 2015

Flockenzauber

Ich bin wieder da... :-)

Danke für eure lieben Genesungswünsche!!! Mir wurd´ ganz warm um´s Herz!!

Heute lädt das Wetter dazu ein, sich auf die kommenden Monate einzustimmen! Nass, Grau und Dunkel... nicht wirklich schön und doch kann ich auch sofort an Weihnachten denken... viele Lichter, Gemütlichkeit und Sternenglanz!!

Somit geht´s auch bei mir auf dem Blog nun mit weihnacht-/winterlichen Projekten los.

Den Anfang macht die Pillowbox - ihr wisst ja, wie gerne ich sie mag!! :-)
Bei meinem heutigen Projekt habe ich die Box verlängert, dass geht ganz einfach und man ist nicht so an eine Größe gebunden.
Dazu habe ich die Prägeform mit den Sternen gewählt, wobei ich hier nur die Hälfte der Box geprägt habe, und das Stempelset "Flockenzauber" mit der dazugehörigen Stanze.


Zu "Flüsterweiß" habe ich als Farbton "Lagunenblau" mit Pergament gewählt. Die Flocken sind in Anthrazitgrau und Lagunenblau gestempelt. Darauf habe ich jeweils eine Silberperle gesetzt.
Bei der Pillow-Box ist auch die ganz kleine Schneeflocke enthalten, die sich wunderbar den anderen anpasst.
Der Spruch wurde mit dem neuen Anthrazitgrau auf das Pergament gestempelt - die Farbe trocknet jetzt super schnell.
Zum Abschluss noch die schöne neue Kordel in Silber und den Silberdraht... fertig ist die Box!! :-)


Ich glaube, mit diesen Boxen werde ich in Serie gehen... mit den Schneeflocken gefallen sie mir richtig gut.

Ganz liebe Grüße,
Dörthe


Donnerstag, 1. Oktober 2015

Mini-Leckereientüten

...heute mache ich es nur ganz kurz... mich hat der Grippe-Virus völlig erwischt!!!

Dafür gibt es viele Fotos! :-)

In dieser Woche ist ja die Thinlitsform der Mini-Leckereientüte im Angebot. Aus diesem Grunde zeige ich euch heute mal 2 Vorschläge, was sich damit so alles machen lässt.
Perfekt geeignet für Gutscheine, Karten oder auch für kleine Leckereien!
Meine sind im Herbstlook:

...meine Herbsttüten!!!!
...hier mit Einleger zum Beschriften...
...hier seht ihr, dass ich mit dem feinen Silber-/ und Goldband gearbeitet habe...
... von hinten habe ich noch einen kleinen Gruß gestempelt!
Und schon bin ich wieder weg...
Bleibt gesund, Alles Liebe

Dörthe