Sonntag, 10. Mai 2015

Anleitung der Box "Blumige Grüße"...

... wie versprochen, gibt es die Anleitung für die Box vom Freitag!!



Es folgen viele Fotos, also plant ein bisschen Zeit ein!! :-)

Folgende Papiermaterialien werden gebraucht:

Farbkarton  Brombeermousse 15 x 29,8 cm
Farbkarton  Kirschblüte 8,3 x 12 cm
Farbkarton  Flüsterweiß 7,8 x 11,5 cm
Designerpapier  8,8 x 11,5 cm
Pergament  3,8 x 20,5 cm


Los gehts:

Den Farbkarton im Maß von 15 x 29,8 cm falzt ihr an der langen Seite bei:
12,5 / 14 / 26,5 / 28 cm und an der kurzen Seite bei: 1,5 / 3 / 12 / 13,5 cm.

So müsst ihr euch den Farbkarton nun zuschneiden:


Mit dem Stempelset "Painted Petals" bestempelt ihr den Farbkarton "Flüsterweiß" und klebt es auf den Zuschnitt in "Kirschblüte". Als nächstes legt ihr ein Stück gestreifte Kordel dahinter und fügt nun alles zusammen - wie auf dem nächsten Foto zu sehen:


Anschließend wird das Pergamentpapier, welches vorher bestempelt wird, drum herum gelegt und auf der Rückseite mit einem Klebestreifen befestigt. Das Kordelband wird über dem Pergament zusammen gebunden.
Alle Falzlinien werden nachgezogen, so dass die Box zu erkennen ist.



Das Designerpapier wird an der langen Seite bei 9,7 cm gefalzt und im Innenteil an der Lasche (rechts aussen) aufgeklebt. Vorher sollte der Spruch gestempelt und alle Elemente angebracht werden.


Jetzt werden die Ösen gesetzt und als Deko kommt noch ein Stück Leinenfaden dazu.



Vorne kommen nun die letzten Dekoelemente dazu, wie die kleine Klammer, der Mini-Anhänger sowie die "süßen Pünktchen". Natürlich darf die Aussaat nicht vergessen werden :-), es passen gut 2 Tüten hinein.

Hier noch mal beiden Boxen zusammen:


Ich hoffe, alles war einigermaßen verständlich???

Viel Spaß beim nacharbeiten,
alles Liebe,
Dörthe

Kommentare:

  1. Superverständlich...
    Vielen lieben Dank Liebe Dörthe!
    Einen schönen Muttertag und lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dörthe,
    vielen Dank für deine Anleitung. Ist bereits gespeichert und wird in naher Zukunft ausprobiert.
    Lieber Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dörthe,
    danke für die tolle Anleitung! Ich weiß, wie viel Arbeit darin steckt. Es ist super lieb von dir,
    dass du dir so viel Mühe damit gemacht hast! Danke dir für's Teilen.
    Sei lieb gegrüßt
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dörthe!
    Eine superschöne Karte... Und danke für die tolle, verständliche Anleitung!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Box, liebe Dörthe. Dank Dir habe ich das Stempelset auch mal wieder für ein paar Karten verwendet.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Boxen gefallen mir sehr gut. Soooo schön.
    Danke für die Anleitung...das muss ich mir merken.

    AntwortenLöschen
  7. Anleitung gleich abgespeichert ... versteht sich ja von selbst! :) LG Katrin

    AntwortenLöschen