Mittwoch, 25. Februar 2015

Geschenketüte = Umschlag + Karte

...ich habe wieder mal mit diesen tollen Thinlits Formen der "Mini-Leckereientüte" rum experimentiert. :-)
Dieser Artikel aus dem Frühjahr/Sommerkatalog begeistert mich immer wieder auf`s Neue - ist er doch so vielseitig einsetzbar!!

Bei meinem Projekt habe ich die Tüte wieder als Umschlag genutzt, so dass eine Karte im Innenteil ihren Platz findet, wie auch noch ein Gutschein. Das Raffinierte ist, dass ich vorne auf der Tüte einen Kreis zu 3/4 ausgestanzt habe, der sich öffnen lässt. Schaut man dahinter, ist ein schönes  Motiv, passend zur vorderen Gestaltung, zu erkennen.
Das Motiv schmückt die Karte, bzw. den Einleger, der entweder vorne oder auf der Rückseite Platz für liebe Worte bietet.

Entstanden sind so eine Glückwunschkarte zum Geburtstag und eine Karte zur Hochzeit.




Den Farbkarton habe ich mit den Schablonen Herze & Sterne (Jahreskatalog S. 205) getupft. Wie ihr sicher erkennen könnt, sind viele unterschiedliche Stempelsets verwendet worden.

Nun noch jede Karte für sich im Detail: :-)

links: Umschlag "geschlossen"
rechts: öffnet man den Kreis an der kleinen Lasche (leider schlecht zu erkennen!), ist das Innenleben der Karte zu erkennen


hier seht ihr den Einleger zum Beschriften

Weiter geht es mit der Glückwunschkarte:

links: Umschlag "geschlossen"
rechts: auch hier ist das Motiv des Einlegers zu erkennen - bei dieser Karte habe ich zum Verschließen einen kleinen Magneten angebracht
bei dem Einleger habe ich eine kleine Öse gesetzt, mit einem Leinenfaden, so dass die Karte daran raus gezogen wird - leider habe ich dieses kleine Detail nicht mit auf`s Bild bekommen :-(
Solltet ihr Fragen zu einer dieser Umschlag-Karten-Tüte haben, dann meldet euch bei mir!

Viele liebe Grüße,
Dörthe

Kommentare:


  1. Wow, eine supertolle Idee Dörthe! Das muss ich mir unbedingt merken. Vielen Dank für's Zeigen!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schöne Tüten liebe Dörthe! Gefallen mir sehr gut!
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dörthe,
    das ist ja witzig. Die Idee hatte ich auch, allerdings hat es bei mir an der Umsetzung noch gehapert! Aber vielleicht schaffe ich das ja jetzt, dank deiner Erklärung ;-)))
    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Du machst das sooo super, ich bin stolz auf dich ! Jedes einzelne Stück ist einzigartig und besonders :-) WOW !

    AntwortenLöschen
  5. Auch auf die gafhr hin, daß ich mich wiederhole ... wieder soooo tolle karten und die farbkombis mag ich auch reell! LG Katrin

    AntwortenLöschen