Samstag, 10. Januar 2015

Anleitung: kleine Schokiverpackung

... heute folgt die Anleitung für die Schokoladenverpackung!



Also aufgepasst:

Ihr benötigt ein Stück Farbkarton in den Maßen 30,5 x 7,6 cm.
An der langen Seite wird gefalzt bei 11,1 / 0,9 / 11,1 und 0,9 cm sowie an der kurzen Seite bei 0,9 und 5,8 cm.

So sieht es jetzt aus:

sind die Falzlinien einigermaßen zu erkennen???
 Nun habe ich die Zuschnitte schon aufgeklebt. Folgende Maße müsst ihr zuschneiden:
10,6 x 5,3 cm (in zweifacher Ausführung) und 6 x 5,3 cm.


Jetzt müsst ihr es so zuschneiden, wie auf dem nächsten Foto zu erkennen ist:


Die Abrundung habe ich mit den Framelits - Kreisen geschnitten (Kreis auf das Papier legen und nur ein Stück durch die Big Shot drehen, so entsteht die Rundung!!)!
Nun wird die Box gefaltet und an den Seiten zusammengeklebt.


Zu guter Letzt, bevor es ans "ausschmücken" geht, werden die Magnete noch geklebt. Das geht richtig gut mit den "mini Glue Dots", die passen perfekt!!


Soweit ist die Verpackung schon mal geschafft!!
Nun kommen die Stempel "Wir feiern" sowie die passenden Framelits zum Einsatz. Ich habe den Ballon jeweils 2 mal gestempelt, in unterschiedlicher Art. Um den Ballon, der unter dem Verschluß liegt, habe ich einen Leinenfaden gebunden, der obere Ballon wird so aufgeklebt. Zum Schluß noch einen kleinen Spruch dazu... und fertig!!!

achja... die Schoki muss natürlich auch noch rein!!! :-)


So sehen meine fertigen Werke aus!

Ich hoffe, meine Anleitung ist einigermaßen verständlich!!??
Viel Spaß und liebe stürmische Grüße
Dörthe

Kommentare:

  1. Hallo Dörthe,
    das sind ganz "süße" Verpackungen. Die Luftballons passen super dazu. Danke für die Anleitung.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dörthe,

    die Verpackungen sehen wunderschön aus....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dörthe,
    vielen lieben Dank für die Anleitung. Die Goodies sind wirklich süß. Die werde ich gleich ausprobieren.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Noch eine Anleitung, die ich gleich mal abspeicher ... das ist eine Verpackung für kleine Milka-Tafeln, oder? Auf jeden Fall sehr gelungen! LG Katrin

    AntwortenLöschen